* * * jeden Freitag von 8 - 13 Uhr Bad Kreuznach, Discothek Viva mit Neuwaren *** Sonntag, 30. Juli : Darmstadt, real ,mit Neuwaren *** Mz-Kastel, Metro, keine Neuwaren *** Rheinböllen, Autohof keine Neuwaren *** Sonntag, 6. August: Wi.-Biebrich, Mann Mobilia u. Äppelallee Center ***Gau-Bickelheim, Autohof *** Dreieich-Sprendlingen, real ***

Informationen & Hinweise

Bitte beachten! Unsere Märkte in Rheinland-Pfalz sind nur teilweise mit Neuwaren zugelassen. Bitte vorher genau nachlesen!


Die Standplatzvergabe auf den Sonn- und Feiertags-Trödelmärkten erfolgt in der Regel ab 6:00 Uhr bis 8:00 Uhr bzw. von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr bei den Mittagsflohmärkten.

Bei den Wochenmärkten erfolgt die Vergabe ab 6:00 Uhr bis 9:00 Uhr.
Bei den Abendflohmärkten rerfolgt die Vergabe von 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr.
Das Befahren oder Reservieren von Standplätzen vor Erscheinen der Marktleitung ist nicht erlaubt.

Die Standmindestgröße auf allen Veranstaltungen beträgt 2 Meter bei 1,50 Meter Standtiefe.
Ab 3 Meter sind 2,50 Meter Standtiefe erlaubt, ebenso ist hier der PKW zugelassen.


ACHTUNG ! Die Durchgänge in den Standreihen dürfen nicht mit Kleiderständer oder Kisten zugestellt werden. Dies ist aus Sicherheitsgründen untersagt.


Eine Reservierung von Standplätzen (MARKT BUCHEN - Menü oben rechts) nehmen wir gerne gegen Vorkasse entgegen. Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0 67 23 - 99 81 20 oder Fax 0 67 23 - 6 01 28 42


Mit Erscheinen unseres neuen Monatsflyers wird der Vorhergehende ungültig.
Änderungen behalten wir uns vor, diese sind jederzeit auf unserer aktuellen Bandansage abzuhören:
Telefon 0 67 23 - 99 81 19




Wir suchen Hilfskräfte für unsere Märkte.
Kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 0 67 23 - 99 81 20



Wichtig!!!
Der Verkauf von Waffen (Schuss-, Hieb- und Stichwaffen), Raubkopien, nationalsozialistischen Artikeln, Plagiate von Markenfirmen, jugendgefährdenden Medien und geschützten Tierpräparaten auf Messen, Ausstellungen und Märkten ist strafbar !